Change?

Hi Jade! Erneut stehe ich vor einem Problem. Ich kann die "Beziehung" zu J erstens nicht deuten und zweitens leider auch nicht klären. Ich traue mich einfach nicht. Was ist besser: Ungewissheit über die genaue Situation, obwohl eigentlich auch so alles schön ist oder Gewissheit einfordern und damit es noch besser zu machen oder vielleicht auch alles kaputt zu machen? In dem Fall bin ich wirklich feige und habe ich mich für die erste Variante entschieden. Denn lieber hab ich das wenig Schöne, als am Ende gar nichts. Nur leider fühlt sich alles viel intensiver an, als ich sowieso schon befürchtet habe. Vielleicht ist das auch einfach nur wieder eine Phase und geht bald vorüber. Jade, komm nach Hause und steh mir bei!!! S.

20.3.11 12:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung